eTrack - Gebrauchsanweisung

Erste Schritte mit deinem eTrack

1) Füge den Hund (den Tracker) dem Jagdrevier hinzu

Log in to www.easyhunt.com and click on "Profile" at the top right. Click "eTrack dog trackers". Then click "Add eTrack" and fill in the tracker's name and IMEI number. The IMEI number must be filled in to enable the system to identify your dog. The number can be found on the packaging. Only the owner of the eTrack can put in and see the IMEI number. To the right of these fields a list of all your hunting teams will appear. Choose in which teams you wish to activate your eTrack, and which dog you will use. This can be changed at any time. Info regarding the dogs belonging to the various teams is put in directly into the respective team's members list and can then be connected to your eTrack tracker. It is not necessary to connect your eTrack to a specific dog, but if you do, the dog's name, picture and other info will be shown. If you do not, the name of the eTrack will be shown instead. Please note that all members and guests of the hunting team(s) to which your eTrack has been connected, will be able to see the dog's position in the Easyhunt App.

If you want to keep the eTrack for your own sole use, create a new hunting team with only yourself as member, and connect the tracker to that team.

2) Hol dir das richtige Abo

Du brauchst ein ETRACK+ Konto um die Karte in der App zu sehen und den Hunden zu folgen. Keine weiteren Abos notwendig.

3) Download der Easyhunt App

Lade Easyhunt für iPhone oder Android herunter. Wenn du die App bereits installiert hast überprüfe, ob es die aktuellste Version ist. Melde dich mit deinem Benutzernamen und dem Passwort an. Um die Karte zu sehen musst du in der App oben links auf das Symbol klicken.

4) Laden des Trackers

Der erste Ladevorgang sollte mindestens vier Stunden dauern. Während des Ladevorgang leuchtet die LED des Trackers. Verwende das beiliegende Ladegerät. Kompatible Autoadapter sind über den Elektronikfachhhandel erhältlich. Vergewisser dich, dass der Tracker bei Jagdbeginn vollständig geladen ist.

5) Finde Satelliten und Netzwerke

Der Tracker schaltet sich automatisch ein wenn er vollständig geladen ist. Wenn vollständig geladen, trenne den Tracker vom Ladekabel und gehe mit dem Tracker ins Freie. Dies erleichtert die Positionsfindung. Schließe immer die Gummidichtung über dem USB Anschluss um Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden. Der Tracker kann entweder an dem mitgelieferten Halsband oder direkt an einen Garmin Halsband verwendet werden. Nach kurzer Zeit wird die Position mit einem Hunde Symbol auf der Karte angezeigt. Bei der ersten Ortung kann dies etwas dauern. Bitte hab etwas Gedult! Die Hundeposition kann von allen Mitjägern in deinem Revier gesehen werden, die sich in der App angemeldet haben.

6) Benutzung des Trackers

Checkliste falls der Tracker nicht richtig funktioniert

Ein Hunde Symbol sollte die aktuelle Hundeposition in der Easyhunt App anzeigen. Falls dies nicht angezeigt wird geh bitte folgende Checkliste durch:

  1. Überprüfe, ob der Tracker aufgeladen und eingeschaltet ist. Das machst du am einfachsten, in dem du den Tracker füe eine längere Zeit auflädst und dann das Kabel trennst. Platziere den Tracker unter freiem Himmel um eine gute Verbindung zu den Satelliten zu erhalten.
  2. Überprüfe, ob die grüne LED anzeigt das der Tracker mit dem GSM/GPRS Netz verbunden ist und ob die blaue LED eine Positionsbestimmung über Satellit anzeigt (siehe "Bedeutung der LED Leuchten am Tracker"). Falls nicht, stelle sicher, dass der Tracker sich im Freien befindet und das ein Mobilfunknetz verfügbar ist.
  3. Stelle sicher, das die IMEI Nummer richtig im Hundeprofil eingetragen ist und dass das Profil gespeichert ist.
  4. Melde dich unter easyhunt.com an und überprüfe ob der ETRACK+ Account aktiviert ist. Falls nicht kannst du dies über den Online Shop ändern.
  5. Stelle sicher, dass du in der App angemeldet bist und das du in dem Jagdrevier angemeldet bist, in welchem der Hund registriert ist.
  6. Überprüfe, ob du die neueste Version der App installiert hast
  7. Melde dich von der App ab. Deinstalliere die App vollständig von deinem Smartphone. Installiere die App neu und melde dich erneut an.
  8. Falls keine der vorgeschlagenen Hilfen funktioniert, wende dich bitte an den Support (www.easyhunt.com > Support). Gib bitte die IMEI-Nummer, dein Jagdrevier und deinen Benutzernamen an. Wir versuchen innerhalb 24 Stunden zu helfen.
  9. Do not try to open the eTrack. The warranty is not valid if the lid has been opened. Furthermore, the tracker will no longer be waterproof.

Bedeutung der LED Leuchten am Tracker

Wenn der dick gedruckte Text angezeigt wird kannst du deinen Hund schnallen.

Grüne LED

Das Gerät ist mit dem GSM Netz verbunden: (blinkt für 0,2 Sekunden alle drei Sekunden)

Das Gerät ist mit dem GPRS Netz verbunden (blinks schnell zweimal hintereinander alle drei Sekunden)

Suche nach GSM Netz (langsames und langes blinken)

Fehler der SIM Karte (grüne LED leuchtet, kein blinken)

Blaue LED

Das Gerät hat seine GPS Position bestimmt: (blinkt kurz für 0,2 Sekunden alle drei Sekunden)

Suche nach GSP Satelliten (langsames und langes blinken)

Leuchten ohne blinken während des Ladevorgangs

Ruhemodus (kein Licht)

Produkt Übersicht

SUPPORT